Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


KOSTENLOS

Diakonie informiert über Sucht im Alter

Rosenheim – Abhängigkeitserkrankungen zählen zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland.

Längst ist nicht nur die Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit im Alter verbreitet. Oft sind Bekannte, Angehörige und auch Mitarbeiter in der Pflege und Betreuung im Umgang mit der Situation überfordert. Die Fachambulanz für Suchterkrankungen der Diakonie Rosenheim informiert deshalb zu diesem Thema in dem Online-Vortrag „Hilfe bei Sucht im Alter“. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 24. Juni, um 18.30 Uhr über Zoom statt.

Anmeldung

per E-Mail an

paula.reuber@s-obb.de

Mehr zum Thema

Kommentare