DGB-Haus wird aufgestockt

Das DGB-Haus in der Brixsstraße soll modernisiert und aufgestockt werden.

Der Stadtentwicklungs- und Baugenehmigungsausschuss hat einem Vorbescheid einmütig zugestimmt. Die Planungen sehen vor, ein zusätzliches viertes Geschoss auf den bestehenden Bau aufzusetzen. An der Ostseite soll zudem ein Lift angebaut werden. In der Aufstockung von 10,84 auf 14,44 Meter sah der Ausschuss angesichts der bis zu sechsstöckigen Umgebungsbebauung kein Problem. Allerdings kommt es zu Überschneidungen der Abstandsflächen. Michael Kettenstock, Leiter des Bauordnungsamts, hielt dies für unbedenklich: Durch die Anordnung des DGB-Gebäudes, das sich schräg zur Wohnbebauung entlang der Prinzregentenstraße befindet, entstünden keine Beeinträchtigungen für benachbarte Wohnungen. ku

Kommentare