Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


AM KARSAMSTAG

Bundestagsabgeordneter Dirk Spaniel spricht auf AfD-Kundgebung am Max-Josefs-Platz in Rosenheim

Dirk Spaniel (AfD), Bundestagsabgeordneter, spricht am Karsamstag über die Perspektive der Bundespolitik auf die Corona-Maßnahmen.
+
Dirk Spaniel (AfD), Bundestagsabgeordneter, spricht am Karsamstag über die Perspektive der Bundespolitik auf die Corona-Maßnahmen.
  • Anna Heise
    VonAnna Heise
    schließen

Die AfD-Landtagsabgeordneten Andreas Winhart und Franz Bergmüller veranstalten am Samstag, 3. April, eine Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen. Die Stadt hat für die Durchführung jetzt grünes Licht gegeben. Allerdings nur dann, wenn bestimmte Auflagen eingehalten werden.

Rosenheim – Unter dem Motto „Rosenheim reicht es – Freiheit für Bürger und Wirtschaft“ findet am Samstag, 3. April, eine Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen der Staatsregierung statt.

Lesen Sie auch: Nach Corona-Mahnwache in Rosenheim will Familie Tognolo gegen Polizeigewalt vorgehen

Beginn ist um 15 Uhr auf dem Max-Josefs-Platz. Organisiert wird die Demonstration von den beiden Rosenheimer AfD-Landtagsabgeordneten Franz Bergmüller und Andreas Winhart.

Grundrechte geraubt

„Die Corona-Maßnahmen der Staatsregierung treffen die heimische Wirtschaft bis zur Existenznot und berauben die Bürger ihrer verfassungsgemäßen Grundrechte“, sagt Winhart. Ziel der Kundgebung sei es deshalb, ein „kraftvolles Zeichen gegen die Corona-Politik von Merkel und Söder zu setzen“.

Rosenheimer Stadtrat ebenfalls dabei

Ebenfalls Reden halten werden AfD-Kreisrätin Michaela Eglseer, AfD-Bezirksrat Christian Demmel, der Bundestagsabgeordnete Dirk Spaniel sowie Stadtrat Andreas Kohlberger (alle AfD).

Lesen Sie auch: Coronavirus in Stadt und Kreis Rosenheim: Fallzahlen und aktuelle Entwicklungen im Überblick

Gemäß den Vorgaben der geltenden Allgemeinverfügung der Stadt Rosenheim sind 100 Teilnehmer zugelassen. Zudem gelten unter anderem – wie bereits in der Vergangenheit – Maskenpflicht, eine maximale Veranstaltungsdauer von zwei Stunden sowie die Einhaltung des Mindestabstands.

Gegendemo angemeldet

Eine Gegendemonstration seitens der Partei „Die Partei“ wurde ebenfalls angemeldet, heißt es aus dem Rathaus. „Wir bereiten uns lageangepasst vor“, teilt die Polizei auf Nachfrage mit.

Mehr zum Thema

Kommentare