Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Verein plant Aktivitäten

Brauchtumsrad der Rosenheimer „Innviertler-Trachtler“ dreht sich weiter

Die „Innviertler-Trachtler“ vor ihren Auftritt am Blasmusikabend der Dreder Musi im Flötzinger Zelt.
+
Die „Innviertler-Trachtler“ vor ihren Auftritt am Blasmusikabend der Dreder Musi im Flötzinger Zelt.

Kaum sind die Auftritte am Rosenheimer Herbstfest abgeschlossen, stehen bei den „Innviertler-Trachtlern“ die nächsten Termine an. Was bei dem Verein bis Ende des Jahres noch auf dem Programm steht, erfahren Sie hier.

Rosenheim – Nach einem erfolgreichen „Plattlerkurs“ und dem dazugehörigen Auftritt beim Blasmusikabend der Dreder Musi im Flötzinger Zelt dreht sich das Brauchtumsradl der „Innviertler-Trachtler“ in die zweite Jahreshälfte.

Die erste Aktivität steht am kommenden Freitag, 16. September, an. Die Gaugruppe des Bayerischen Inngauverbandes feiert sein 50-jähriges Bestehen. Der „Innviertler“ Schorsch Argstatter senior gab 1972 zur Olympiade in München den Anstoß zur Gründung dieser Gruppierung. Gefeiert wird dieses Jubiläum in der Ausstellungshalle in Bad Aibling. Wenige Tage zuvor, am Mittwoch, 14. September beginnen die Kinder-, Jugend- und Aktivenproben. Der Vereinsausflug nach Bamberg findet am Wochenende des 8. und 9. Oktobers statt.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus Rosenheim finden Sie hier. +++

Am Samstag, 15. Oktober, ist der Ehrenabend für langjährige und verdiente Vereinsmitglieder. Ab Dienstag, 18. Oktober, startet ein vierwöchiger öffentlicher Volkstanzkurs im Gasthaus Höhensteiger. Der Kathreintanz findet zusammen mit dem Trachtenverein „Alt Rosenheim“ am 18. November, ebenfalls im Gasthaus Höhensteiger, statt. Für den 19. November ist die Herbstversammlung geplant und für den 11. Dezember die Weihnachtsfeier.

re/SF

Mehr zum Thema

Kommentare