Blumentöpfe umgeworfen

Eine Gruppe Jugendlicher warf in der Nacht auf Samstag in der Ruedorfferstraße mehrere Blumenkübel um.

Die Polizei konnte die Tätergruppe nicht mehr antreffen. Zumindest die Blumentöpfe wurden nicht beschädigt.

Kommentare