Bildergalerie: Das Rosenheimer Herbstfest startet bei strahlendem Sonnenschein

1 von 39
2 von 39
3 von 39
4 von 39
5 von 39
6 von 39
7 von 39
8 von 39
9 von 39
10 von 39

Bei Kaiserwetter startete am Samstag das Rosenheimer Herbstfest. Viele tausend Besucher säumten die Straßen und strömten dann auf die Wiesn, die feierlich eröffnet wurde.

Mit von der Partie waren bei der Eröffnung des Herbstfestes traditionell die Bäcker- und die Metzgerinnung sowie viele Musikkapellen und Trachtenvereine. Der stellvertretende Landrat Josef Huber und die Rosenheimer Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer begrüßten die Besucher und wünschten allen eine friedliche Wiesn.

Der Vorsitzende des Herbstfestausschusses im Wirtschaftlichen Verband, Hermann Tomczyk, betonte in seiner Rede ebenso wie seine Vorsprecher die Heimatverbundenheit und die bayerische Lebensart. Gabriele Bauer brauchte bei ihrem letzten Anzapfen auf dem Herbstfest gerade einmal zwei Schläge, bis das Bier floss.

Die Miss Herbstfest sagte, dass für sie ein Traum in Erfüllung gehe. In den Ehrenkutschen fuhren die Festwirte, die Vertreter der beiden Brauereien Flötzinger und Auer, vor. In einer weiteren Ehrenkutsche kamen der Vorsitzende des Wirtschaftlichen Verbandes, Reinhold Frey, sowie der Ehrenvorsitzende des Wirtschaftlichen Verbandes, der ehemalige OVB-Verleger Alfons Döser.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie vom Herbstfest-Auftakt. Fotos: Reisner

Kommentare