Tourenabschiedsfeier der Alpenvereinssektion Rosenheim

Bergtouren unfallfrei im Kreise Gleichgesinnter

Tourenreferent Christoph Schnurr (rechts) und DAV-Sektions-Vorstand Franz Knarr blickten auf ein unfallfreies Bergsteigerjahr zurück. Foto : Knarr
+
Tourenreferent Christoph Schnurr (rechts) und DAV-Sektions-Vorstand Franz Knarr blickten auf ein unfallfreies Bergsteigerjahr zurück. Foto : Knarr

Rosenheim - Nicht nur das schöne Bergwetter, sondern auch die Erwartung auf einen zünftigen Hüttenabend lockten viele Mitglieder auf das sektionseigene Brünnsteinhaus. Tourenreferent Christoph Schnurr dankte seinen Tourenbegleitern bei der Tourenabschiedsfeier der Alpenvereinssektion Rosenheim für Umsicht und verantwortliche Betreuung auf allen Bergtouren dieses Jahres.

Er wisse, dass die Grundlagen für unfallfreie Durchführungen auch die umfangreichen Ausbildungen zu Fachübungsleitern, vom Wanderführer über Mountainbike-Könner bis hin zum Hochtourenspezialisten, sind. So erhoben die Teilnehmer in fröhlicher Runde das Glas auf alle ehrenamtlichen Kräfte, sind doch Bergfahrten am schönsten, wenn diese von glücklicher Heimkehr gekrönt werden.

Vorstand Franz Knarr ist stolz auf seine Bergsteigertruppe, die seit jeher die Grundlage einer jeden Sektion bildet. Später trugen noch die Gastgeschenke der italienischen Freunde aus Arco dazu bei, dass die Wirtsleute Petra und Sepp gerne die Sperrstunde für das lustige Bergvolk nach hinten verschoben. fxk

Kommentare