„Ballon-Aktion“ auf der Mini-Wiesn

Rosenheim – Auf der Mini-Wiesn in Rosenheim am Ludwigsplatz werden am Dienstag, 18. August, ab 14.30 Uhr bis zu 100 Ballons in die Luft gelassen.

Das Sozialraumteam Nord und Irmi Bauer machen das möglich. Jedes Kind, das an dieser Aktion teilnimmt, kann seinen Ballon mit einer Karte versehen. Für den Ballon, der die weiteste Reise zurücklegt, winkt ein Gutschein für zwei Personen für eine Fahrt mit dem Heißluftballon des OVB Medienhauses. Der Gewinner wird am Sonntag, 6. September, beim „Urlaub da hoam – Das Finale“ bekannt gegeben. Die Abstands- und Hygieneregeln sollen dabei eingehalten werden. Ausweichtermin wäre Mittwoch, 19. August, um 14.30 Uhr auf dem Ludwigsplatz in Rosenheim.

Kommentare