Autoposer aus dem Verkehr gezogen

Dumm gelaufen für einen 22-jährigen Frasdorfer: Beamte der Rosenheimer Polizei stellten bei einer Kontrolle am Samstag gegen 1 Uhr in der Gießereistraße an seinem Fiat erhebliche technische Veränderungen fest.

Die Reifen an beiden Achsen schliffen erheblich an den Kotflügeln, wodurch im Inneren der Lack nicht mehr vorhanden war. Auch waren vier Reifen derart abgefahren, dass schon die Karkasse durch die Laufflächen zu sehen war. Die Weiterfahrt war für den Frasdorfer beendet. Gegen ihn leitete die Polizei ein Bußgeldverfahren ein, das ihm Punkte in Flensburg einbringen dürfte. Die Umbauten an seinem Auto muss er obendrein zurückbauen.

Kommentare