Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Abschied und Willkommen

St.Michael: Pfarrsektretärin Halina Klabisz geht in den Ruhestand

-
+
-

Die Verabschiedung von Pfarrsekretärin Halina Klabisz (links) in den Ruhestand feierte die Pfarrei St. Michael jetzt mit einem Gottesdienst.

Pfarrer Sebastian Heindl bedankte sich für das zehnjährige Wirken Klabiszs in der Stadtteilkirche Am Zug, von denen sie sieben Jahre in St. Michael tätig war. Anschließend begrüßte die Pfarrei Katharina Huber (rechts) als neue Pfarrsekretärin. Außerdem ehrte Heindl vier Chormitglieder für ihr langjähriges und verdienstvolles Wirken im Kirchenchor St. Michael und überreichte Christl Bauer Zweite von links) und Franz Weinzierl dazu eine Dankurkunde des Erzbistums München-Freising. Ebenfalls geehrt wurden in Abwesenheit Helga Storkenmaier und Christine Thomke-Rachlewicz. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare