Zwergerl-Skikurs des TSV Rohrdorf-Thansau

+

16 Zwergerl aus Rohrdorf übten unter der Anleitung der Skilehrer vom TSV Rohrdorf-Thansau Pflüge und das Befahren von Wellenbahn und Schanze.

An drei Nachmittagen lernten die Kinder in Sachrang spielerisch die Grundlagen des Skifahrens. Reichlich Beifall gab es beim „Abschlussrennen“, bei dem jeder Starter eine Goldmedaille erreichte (Foto). In leicht abgespeckter Form musste dagegen der Kinder-Skikurs in Durchholzen beziehungsweise Alpbach/Wildschönau abgehalten werden: Nach einem Auftakt mit sehr guten Pistenverhältnissen in beiden Skigebieten fiel der vierte Tag – und damit auch das traditionelle Abschlussrennen – für die 115 Buben und Mädchen wegen Regens buchstäblich ins Wasser. Skilehrer und Kids nahmen es sportlich und trafen sich dennoch zur traditionellen Abschlussveranstaltung samt Medaillenverleihung. Pilger

Kommentare