Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zweiter Sonderimpftag in Rohrdorf

Rohrdorf – Der Landkreis Rosenheim bietet heute, Dienstag, wieder einen Sonderimpftag in der Gemeinde Rohrdorf an.

Dieser findet ein weiteres Mal in Kooperation mit dem „Hotel zur Post“ in der Weinstube (Dorfplatz 14) von 10 bis 17 Uhr statt. Geimpft wird unter anderem mit dem Vektor-Impfstoff von Johnson & Johnson, der für Personen ab 18 Jahren zugelassen ist und vorrangig für Personen ab 60 Jahren verwendet werden soll. Dabei ist nur eine Impfung erforderlich.

Darüber hinaus steht auch das mRNA-Vakzin von Biontech/Pfizer für Personen ab zwölf Jahren zur Verfügung. Bevorzugt geimpft werden Personen, die am 10. August ihre Erstimpfung erhalten haben. Für die Zweitimpfung muss die Dokumentation der Erstimpfung mit dem QR-Code mitgebracht werden. Weitere Erstimpfungen sind in begrenztem Umfang möglich – die Zweitimpfung muss im Impfzentrum erfolgen.

Eine Terminvereinbarung ist für den Sonderimpftag nicht notwendig.

Die Veranstaltung geht vom Impfzentrum Bayern aus.

Mehr zum Thema

Kommentare