Zuwachs im Seelsorgeteam

Nahmen Manuela Bauer gleich mal in ihre Mitte: die Pfarrgemeinderatsmitglieder (von links) Regina Quelle, Anita Sammet, Helmut Enzinger und Anni Kuchler. re

Brannenburg – In der Christkönigkirche Degerndorf wurde jetzt die neue Gemeindeassistentin Manuela Bauer in den Pfarrgemeinden Brannenburg, Degerndorf und Flintsbach offiziell eingeführt.

Bauer wurde 1967 in Rosenheim geboren und ist dort sowie in Brannenburg aufgewachsen. Mit ihrer Familie lebt die gelernte Bankkauffrau in Nußdorf. Durch ehrenamtliches Engagement in der Heimatgemeinde wurde Manuela Bauer neugierig auf den Glauben, wollte mehr wissen und Antworten auf Glaubensfragen finden: So begann Manuela Bauer im Oktober 2012 ein Fernstudium der Theologie mit dem neuen Berufsziel „Gemeindereferentin“.

In der neuen Wirkungsstelle wird sie für die Erstkommunion und die Sternsinger verantwortlich sein. Aber auch der Religionsunterricht an der Maria-Caspar-Filser-Schule in Brannenburg und berufsbegleitende Schulungen gehören zum Aufgabengebiet der neuen Gemeindeassistentin. re

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel