Zusammenstoß:35000 Euro Sachschaden

Schechen - Am vergangenen Montag ereignete sich gegen 18 Uhr auf der Staatsstraße 2080 in Schechen ein heftiger Unfall mit drei Fahrzeugen.

Ein Tourist übersah im Ortsteil Pürstling mit seinem Skoda ein entgegenkommendes Fahrzeug und stieß mit ihm frontal zusammen, so die Polizei. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Skoda auf ein weiteres Fahrzeug geschleudert. Glücklicherweise verletzte sich bei diesem Unfall niemand. An zwei Fahrzeugen entstand laut Polizei wirtschaftlicher Totalschaden von 35000 Euro. Auch das dritte Fahrzeug war beschädigt, jedoch fahrbereit.

Kommentare