Wittelsbach-Schützen gewinnen Hoficup

Schwabering/Prutting – Beim Hoficup der vier Schützenvereine rund um den Hof stetter See waren 99 Schützen am Start.

Er fand noch vor der Ausgangsbeschränkung statt. Gewonnen hat der Schützenverein Wittelsbach Schwabering, gefolgt vom austragenden Verein Alpengrün Niedernburg. Den dritten Platz erreichte Wildschütz Leonhardspfunzen. Die drei besten Jugendlichen wurden mit Pokalen belohnt. Hier gewann Simon Zehetmaier vom Schützenverein Prutting vor Claudia Fischer, ebenfalls Prutting, und Regina Hierl vom Schützenverein Schwabering. Die Meistbeteiligung holte sich der Schützenverein aus Leonhardspfunzen mit 29 Teilnehmern. Der Willi-Hallmann-Gedächtniswanderpokal ging an Elisabeth Krier vom Schützenverein Schwabering.

Kommentare