Rat will Förderung für neue Brücke

Söchtenau. – In seiner letzten Sitzung hat sich der Gemeinderat Söchtenau darauf geeinigt, den Neubau der Brücke im Ortsteil Schürfmühle voranzutreiben.

Bereits Ende Mai 2019 hatte das Gremium dem Neubau grundsätzlich zugestimmt. Am Dienstagabend wurde der Beschluss gefasst, die Förderung beim Amt für Ländliche Entwicklung zu beantragen. Für den Neubau sind rund 100 000 Euro veranschlagt. Der Anteil der Kostenübernahme liegt bei 70 Prozent. Der Gemeinderat stimmte mit einer Gegenstimme zu.

Kommentare