Wasserqualität im Naturbad besser

Besser baden im Angesicht der Hochries: Bereits im März dieses Jahres hat die Gemeinde Samerberg begonnen, das Wasser des Naturbads in der Samerberger Filze naturkonform aufzubereiten.

Persönlich betreut wird die nachhaltige Gewässerbehandlung mit den Präparaten der Natur-Sinn International KG vom Baubiologen Gerd Mappes aus Riedering (links). Er verantwortet seit über 20 Jahren Sanierungen von Gewässern im In- und Ausland. Zu den Standorten, die seiner Arbeit ein gutes Zeugnis ausstellen können, gehört nunmehr Samerberg. „Die Wasserqualität hat sich heuer sichtbar verbessert“, freut sich Samerbergs Bürgermeister Huber (rechts) . re

Kommentare