Vorbereitungen für das Gaufest 2014 sind in vollem Gange

+

In vollem Gange sind die Vorbereitungen für das 93.

Inngau-Trachtenfest, das 2014 in Degerndorf stattfindet. Beginn ist am Donnerstag, 10. Juli, mit dem Bieranstich. Am Freitag, 11. Juli, wird der Gauheimatabend im Festzelt durchgeführt. Höhepunkt ist am Sonntag, 13. Juli, das Gaufest. Hier werden zirka 4500 Trachtler aus 38 weiteren Trachtenvereinen erwartet. Zum Festausklang findet am Montag, 14. Juli, ein Kesselfleischessen statt. Alle Fäden der Vorbereitungen laufen beim Festleiter, Sebastian Bichler, und dem Festausschuss (Foto) mit erstem Vorstand Sebastian Grad, zweitem Vorstand Helmut Madersbacher, Schriftführer Jochen Schuppe, Kassierin Claudia Kolb, Johanna Muhr, Elisabeth Seidel und Thomas Kirmair zusammen. Der Festplatz wird in Degerndorf auf dem Feld von Rudi Kirmair zwischen der Milbinger Straße und dem Kammerlanderweg sein. Erste Tätigkeiten, wie die Begradigung, wurden bereits durchgeführt. Foto re

Kommentare