Alexander Unrecht, Rudolf Leitmannstetter, Josef Oberberger und Pius Graf im Interview

Vier Kandidaten in Vogtareuth

Vogtareuth - Vogtareuth erhält einen neuen Bürgermeister, denn Matthias Maier tritt nicht erneut an.

Um seine Nachfolge bewerben sich gleich vier Kandidaten: Alexander Unrecht (CSU), Rudolf Leitmannstetter (ÜWG), Josef Oberberger (Aktiv für unsere Gemeinde) und Pius Graf (Bürgerliste). Die schwierigen Themen der vergangenen Jahre (Umgehungsstraße, Kanalbau im Außenbereich) sind vom Tisch - eine Chance für einen Neuanfang. Doch nach wie vor kämpft Vogtareuth mit Problemen: mit der schwachen Finanzkraft, um die Sicherung der Trinkwasserversorgung und um die Nahversorgung. Zuversicht versprüht jedoch die geplante Teilnahme am Dorfentwicklungsprogramm. Zu diesen Themen nehmen die vier Kandidaten im Interview mit den OVB-Heimatzeitungen Stellung. Die vorgegebene Antwortlänge war für alle gleich. duc

Kommentare