Viele Teilnehmer bei den Skikursen der DSV Skischule des SV Schechen

+

Der nicht vorhandene Winter wirbelte das Programm der Skiabteilung gehörig durcheinander.

Die Kurse in den Weihnachtsferien mussten alle verschoben werden. Der Zwergerlskikurs wurde wegen Schneemangels auch am Ausweichtermin abgesagt. Der Kinderskikurs in Durchholzen konnte aber in den Faschingsferien nachgeholt werden. An vier Tagen waren dann immer noch 92 Kinder mit Begeisterung dabei. Die Skilehrer sorgten in 13 Gruppen für jede Menge Gaudi und Spaß. Bei der Abschlussveranstaltung vor den Augen vieler Eltern zeigten dann alle ihr neues Können. Das fleißige Küchenteam versorgte die hungrigen Kinder und Skilehrer mit heißem Tee und Würstel. Alle Teilnehmer bekamen zum Abschluss eine Urkunde und wollen nächstes Jahr wieder dabei sein. re

Kommentare