Neuwahlen bei der Katholischen Landjugendbewegung

Viele neue Gesichter im Vorstand

Sie gehören dem neuen Vorstand an, der die Geschicke der KLJB in Schwabering in den nächsten beiden Jahren lenkt. Foto niessen
+
Sie gehören dem neuen Vorstand an, der die Geschicke der KLJB in Schwabering in den nächsten beiden Jahren lenkt. Foto niessen

Schwabering - Viele neue Gesichter sind nun im Vorstand der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Schwabering vertreten. Bei den von Alois Schmidmayer geleiteten Neuwahlen bei der gut besuchten Hauptversammlung im Gasthaus Schmidmayer in Schwabering gab es zahlreiche Veränderungen.

Die KLJB wird die nächsten beiden Jahre von den neugewählten Vorsitzenden Elisabeth Brich und Hannes Schmidmayer geleitet. Stellvertreter sind Maria Neugebauer und Simon Brich. Als Kassierin fungiert Lena Lindner, ihre Vertreterin ist Barbara Brandl. Zur Schriftführerin wurde Corinna Runge gewählt. Sie wird vertreten durch Jakob Mühlthaler. Als Beisitzer kamen ebenfalls vier neue Gesichter in den Vorstand: Johanna Rothbucher, Julia Krämer, Markus Maier und Marinus Grohmann. Markus Hartmann und Bettina Schmidmayer stellten sich wieder als Kassenprüfer zur Verfügung.

Die zehn ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder wurden mit einem Präsent geehrt. Besonderen Beifall gab es für Barbara Hierl, die zehn Jahre im Vorstand vertreten war.

Im Jahresbericht des Vorstandes und beim mit einer Fotopräsentation untermalten Bericht der Schriftführer Kathrin Linner und Corinna Runge wurde auf die vielen verschiedenen Aktivitäten der KLJB hingewiesen. Erwähnt wurden unter anderem die Aktion Minibrot backen, der Seniorennachmittag und die alljährliche Nikolaus-Aktion. "Best-of-Fotos" des vergangenen Jahres fanden große Begeisterung, ehe dann der Kassenbericht und die Entlastung von Schatzmeisterin Elisabeth Brich folgten.

Der neue Vorsitzende, Alois Schmidmayer bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freute sich auf seine Tätigkeit. Söchtenaus Zweiter Bürgermeister Bernhard Summerer, Pfarrer Guido Seidenberger und die Jugendbeauftragte des Pfarrverbandes Schwabering, Christine Eckl, wünschten dem neuen Vorstand viel Glück. Sie bedankten sich für den Einsatz und das Engagement der Landjugend und die gute Arbeit des bisherigen Vorstandes. ni

Kommentare