Viel Spaß in Halfing und Bad Endorf

+

Auch in Halfing und Bad Endorf stand im Mittelpunkt des ersten Mai das Maibaumaufstellen.

In beiden Gemeinden musste aber vor dem großen Tag die Traditionsstangen ausgelöst werden. Den Halfinger Maibaum (Bild links) hatten die Vogtareuther entwendet und in Bad Endorf (Bild rechts) waren es die Pruttinger, bei denen die Auslöse "gezahlt" werden musste. Danach machten sie sich gemeinsam ans Werk, den Maibaum an seinen angedachten Platz zu bringen. Halfing ganz in traditioneller Weise mit Muskelkraft, in Bad Endorf wurde technisches Gerät zu Hilfe genommen. Gefeiert wurde in beiden Gemeinden zünftig mit Brotzeit und Bier. Bilder auf rosenheim24/tipps. Fotos ammelburger

Kommentare