Versuchter Pkw-Diebstahl

Brannenburg – Ein 25-Jähriger aus dem südlichen Landkreis stellte seinen Pkw Audi von Donnerstagabend bis Freitagmittag auf dem Parkplatz des Drogeriemarktes Rossmann in Brannenburg ab.

Als der 25-Jährige am Freitag zu seinem Fahrzeug zurückkam, war laut Polizei die Außenverkleidung der Fahrerfensterscheibe beschädigt. Die Fensterscheibe wurde gewaltsam nach unten geschoben, das Zündschloss wurde herausgerissen und es wurde versucht das Fahrzeug kurzzuschließen. Bei der Tatausführung musste der Täter gestört worden sein, da er seine Taschenlampe und seine Kopfhörer am Beifahrersitz hinterließ. An dem 21 Jahre alten Audi entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Die Polizeiinspektion Brannenburg sucht Zeugen.

Kommentare