Versuchter Einbruch in Baucontainer

Stephanskirchen – Unbekannte Täter versuchten im Zeitraum von Donnerstag, 30.

April, bis Montag, 4. Mai, in einer Kiesgrube im Ortsteil Waldering einen Baucontainer aufzubrechen. Der Container ist im Besitz eines örtlich ansässigen Bauunternehmens und wird überwiegend als Büro- oder Aufenthaltsraum genutzt. Die Täter versuchten die Tür am Rahmen vermutlich mit einem Stemmeisen aufzuhebeln, um so ins Innere zu gelangen. Aufgrund des Widerstands des Türrahmens oder weil die Täter gestört wurden, gelangten sie nicht in den Innenraum. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter Telefon 0 80 31/2 00 22 00 in Verbindung zu setzen.

Kommentare