Unter Drogen am Steuer

Brannenburg – Bei einer Verkehrskontrolle stoppten Polizeibeamte einen Brannenburger (34), der typische Auffälligkeiten nach Drogenkonsum zeigte.

Wie die Polizei mitteilt, schlug ein freiwillig durchgeführter Test auf zwei unterschiedliche Substanzen positiv an. Der Mann räumte ein, am Vortag einen Joint geraucht zu haben. Den Brannenburger erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz.

Kommentare