PRUTTINGS GRÖSSTER VEREIN

54 Übungsleiter im Einsatz

Bei der Sportlerehrung(von links): Rudolf Kirschner (50 Jahre), Frieda Mummert (40 Jahre), Josef Sedlmaier (40 Jahre), Andrea Kuzminsky (40 Jahre), Zweiter Bürgermeister Fritz Meisinger, Renate Fischer (40 Jahre) und der Zweite Vorsitzende des Sportvereins Prutting, Robert Heilmann. niessen

Pruttings größter Verein ist mit 1057 Mitgliedern der Sportverein. Sechs Abteilungen mit 54 Übungsleitern sorgen nicht nur für sportliche Fitness in der Gemeinde, sondern darüber hinaus auch für Zusammenhalt, Fairness und soziales Engagement, beispielsweise bei der Aktion „Saubere Landschaft“.

Prutting – Die 52. Mitgliederversammlung des Sportvereins Prutting im Sportheim war gut besucht. Geleitet wurde sie in Vertretung des Ersten Vorsitzenden, Peter Brunner, von seinem Stellvertreter Robert Heilmann. Er erstattete auch den Tätigkeitsbericht. Zusätzlich zum Stockschützenjubiläum veranstaltete der SV Prutting wieder ein Petersfeuer, das auch heuer aufgrund der guten Resonanz wieder stattfinden soll. Der Termin: Freitag, 22. Juni.

Ein Familienwandertag führte über Reischach um den Siferlinger See mit Einkehr im Vereinsheim. Die Aktion „Saubere Landschaft“ wurde heuer vom Hauptverein durchgeführt.

Der SV Prutting zählt aktuell 1057 Mitglieder. 54 Übungsleiter mit Lizenz verteilen sich auf die Abteilungen Ski (33), Tischtennis (9), Fußball (5) und Gymnastik (7). Zur Unterstützung der Übungsleiterausbildung erhält der SV Prutting von der Gemeinde Prutting 5000 Euro, sie unterstützt auch die Pflege der Fußballplätze. Von einer guten Finanzsituation berichtete Kassier Michael Linner.

Positiv fielen ebenso die Berichte der Spartenleiter der sechs Abteilungen aus.

Für die Stockschützen teilte Abteilungsleiter Rainer Sonnenhauser mit, dass seine Sparte 58 Mitglieder zähle, davon zehn Schützen. Erfolgreich sei die 20-Jahr-Feier verlaufen. 20 Turniere, einschließlich Meisterschaften, seien besucht worden.

Die von Benedikt Haas geleitete Skiabteilung stellte Schatzmeisterin Franziska Fischer vor. Die Skiabteilung hat 365 Mitglieder, der Kinderskikurs hatte 124 Teilnehmer, der Zwergerlkurs fiel wegen Schneemangels aus. Auch der Erwachsenenskikurs fand nicht statt – wegen des tragischen Lawinenunfalls von Michael Ortner.

Zur Tischtennis-Abteilung, die Thomas Thuspaß leitet, gehören 36 aktive Erwachsene sowie 20 Kinder/Jugendliche. Vier Herren-, eine Damenmannschaft und eine Jugendmannschaft sind im Spielbetrieb. Herrenvereinsmeister: Michael Schmid, Jugendvereinsmeister Alex Engl.

Die Gymnastikabteilung, Leiterin Andrea Sappl, zählt 285 Mitglieder, davon 172 Kinder. Veranstaltet werden Mutter-Kind-Turnen, Jugendturnen sowie Kinderturnen. Vorbereitungen für ein Geräteturnen-Abzeichen mit Trainerin Carina Rogge laufen.

Fußballabteilungsleiter Stephan Scheuerer hat 284 Mitglieder, davon 100 aktive Spieler. 14 Trainer arbeiten mit den Jugendmannschaften. Im Spielbetrieb sind eine Herrenmannschaft, eine Damenmannschaft und eine AH-Mannschaft bei Freundschaftsspielen. Veranstaltet werden heuer ein Flohmarkt, das Petersfeuer und der Fußball-Simssee-Cup.

Geehrt wurden für 50-jährige Mitgliedschaft Rudolf Kirschner und Manfred Lechner, für 40-jährige Mitgliedschaft Renate Fischer, Franz Hochhäuser, Andrea Kuzminsky, Bernhard Linner, Frieda Mummert, Rainer Nour-El-Din, Georg Obermayer, Gertraud Rinser, Petra Schmid, Josef Sedlmair junior, Stefan Wallner und Peter Weidenschlager.

Pruttings Zweiter Bürgermeister Fritz Meisinger würdigte die Aktivitäten des Sportvereins, des zahlenmäßig größten Vereins in der Gemeinde, und lobte das Gemeinschaftsgefühl, das in allen Abteilungen herrsche.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Wünsche und Anträge“ teilte Emmeran Fischer mit, dass die Stockschützen das Pflaster austauschen möchten, er bat um Unterstützung durch den Hauptverein.

Ludwig Redl und Hans Linner, Trachtenverein Prutting, warben um Unterstützung für das Gaufest der Trachtenvereine vom 13. bis 22. Juli in Prutting. Helfer werden dafür noch gesucht.

Kommentare