Überwachung des fließenden Verkehrs

Stephanskirchen – In seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 30. Juni, befasst sich der Gemeinderat mit der Verkehrsüberwachung.

Es geht um den Beitritt zum Zweckverband Kommunales Dienstleistungszentrum Oberland und auch um die Zulässigkeit des eingereichten Bürgerbegehrens. Weitere Themen sind unter anderem das Biodiversitätsmodellprojekt, eine weitere Krippengruppe in der Kita Bärenstube und ein Sachstandsbericht zum Jugenfußball beim SV Schloßberg-Stephanskirchen. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Schloßberg.

Kommentare