Trotz frühlingshaften Wetters war die Resonanz beim traditionellen Preisschafkopfen des SPD-Ortsvere

Trotz frühlingshaften Wetters war die Resonanz beim traditionellen Preisschafkopfen des SPD-Ortsvereins Großkarolinenfeld sehr groß: 26 Tische im Festzelt waren besetzt.

Nach mehr als 60 Spielen setzte sich am Ende Ludwig Friesinger denkbar knapp dank des besseren Ergebnisses im ersten Durchgang gegen den punktgleichen Simon Thomas und Werner Sommer durch. Der Damenpreis in Form einer Orchidee und einer Flasche Sekt ging an Martha Vollkommer, während sich Horst Zapf über einen Bauernpresssack als Schneiderpreis freuen konnte. Unser Foto zeigt von links den Dritten Bürgermeister und Organisator Emil Maier, Martha Vollkommer, Simon Thomas, Ludwig Friesinger, Werner Sommer sowie den SPD-Ortsvorsitzenden Franz Dussmann. Nicht im Bild ist Horst Zapf. re

Kommentare