Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Trachtler zum Gaufest

Halfing - Nach den Halfinger Festwochen zum 100. Gründungsfest, den der Trachtenverein "Almenrausch" Halfing mit der Schützengesellschaft "Berg und Tal" Grafing veranstaltet hatte, geht es nun zum Gautrachtenfest des Chiemgau Alpenverbands zum Nachbarverein "Chiemgauviertler" nach Amerang, der dieses Jahr das größte Trachtenfest in der Region ausrichtet. Die Halfinger Trachtler beteiligen sich am kommenden Sonntag bei diesem Gaufest. Aufstellung zum Kirchenzug 9.30 Uhr. Der Festgottesdienst mit Dekan Reindl beginnt um 10 Uhr am Eichfeld. Der Festzug beginnt um 14 Uhr mit 35 Trachtenvereinen, 32 Festwagen und 23 Musikkapellen. Der Trachtenverein "Almenrausch" Halfing beteiligt sich beim Festzug mit der Halfinger Blasmusik und es ist Mitfahrgelegenheit mit dem vereinseigenen Festwagen gegeben. Der Trachtenverein Halfing ist im zweiten Zug eingeteilt.

Kommentare