Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Thomas Pobel folgt Bonifaz Heilmann als Vorsitzender

Der neue Vorstanddes Maibaumvereins (von links): Thomas Pobel, Markus Schrank, Wolfgang Himmelstoß, Christian Richter, Florian Wieland, Peter und Michael Rampfl.
+
Der neue Vorstanddes Maibaumvereins (von links): Thomas Pobel, Markus Schrank, Wolfgang Himmelstoß, Christian Richter, Florian Wieland, Peter und Michael Rampfl.

Großkarolinenfeld. – Die Jahresversammlung des Maibaumvereins eröffnete Vorstand Bonifaz Heilmann mit der Nachricht, dass der langjährige katholische Pfarrer Drago Curic als neues Mitglied in den Verein eingetreten sei.

Die Versammlung quittierte dies mit großem Beifall. Er gab außerdem bekannt, dass er nach 24 Jahren als Vorstand bei den Wahlen nicht mehr antreten werde.

Schriftführer Rudolf Huber, der Gründungsmitglied ist und seit 34 Jahren das Amt des Schriftführers bekleidet, ließ noch einmal das vergangene Jahr Revue passieren. Ausführlich berichtete er über die zahlreichen Aktivitäten des Vereins, vom Besuch des Bayerischen Landtags bis hin zum Umlegen des Maibaums in diesem Jahr. Kassenverwalter Peter Rampfl legte einen ordentlichen Kassenbericht vor, der trotz der hohen Ausgaben noch ein gutes Polster aufweist.

Unter der Wahlleitung von Christian Staudinger, Vorstand des Trachtenvereins „Immergrün“, wurde der neue Vorstand gewählt. Zum Ersten Vorsitzenden wurde Thomas Pobel und zu seinem Stellvertreter Markus Schrank gewählt.

Erster Kassier bleibt Peter Rampfl und neuer Zweiter Kassier wurde Wolfgang Himmelstoß. Revisoren sind Helmut Huber und Tobias Lohmeyer. Zum Schriftführer wurde Christian Richter und zu Beisitzern Michael Rampfl und Florian Wieland gewählt.

Der neue Vorstand des 85 Mitglieder starken Vereins legte noch einmal das Thema Änderung der Satzung auf. Dabei geht es um die Anerkennung des Maibaumvereins als „eingetragenen Verein“. Thomas Pobel wurde daraufhin der Auftrag erteilt, die Angelegenheit weiterzuverfolgen.gr

Mehr zum Thema

Kommentare