Tempo runter in der Innstraße?

Flintsbach –. Zu seiner zweiten Sitzung trifft sich der neue Gemeinderat am Dienstag, 26.

Mai, um 18.30 Uhr im Gemeindesaal in der Alten Post in Fischbach. Tagesordnungspunkte sind unter anderem die Genehmigung von Auslandsdienstfahrten des Bürgermeisters, die Erschließung des Baugebiets „An der Aribonenstraße“ sowie der Antrag auf Festsetzung einer Geschwindigkeitsbegrenzung entlang der Innstraße und die Vorberatung des Haushalts 2020. Die Räte diskutieren über den Vorschlag für den Kulturpreis und Kulturförderpreis des Landkreises Rosenheim sowie über den Kulturförderpreis für junge Kulturschaffende. Bereits um 18 Uhr findet die erste Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Die Einhaltung eines ausreichenden Mindestabstands ist gewährleistet. Mundschutzmasten und gegebenenfalls Schutzhandschuhe sind mitzubringen.

Kommentare