Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Musikalische Improvisation

Stummfilmabend mit Livemusik in der Karolinenkirche

Die beiden Musiker (von links) Thomas Etschmann und Jost H. Hecker mussten auch viel improvisieren.
+
Die beiden Musiker (von links) Thomas Etschmann und Jost H. Hecker mussten auch viel improvisieren.

Die beiden Musiker Thomas Etschmann an der Gitarre und Jost H. Hecker am Cello haben den Film auf eine wunderbare Weiße begleitet.

Großkarolinenfeld – Jüngst fand der Stummfilmabend mit Livemusik statt. Dies war ein wunderbarer und einmaliger Abend. Die beiden Musiker Thomas Etschmann an der Gitarre und Jost H. Hecker am Cello haben den Film auf eine wunderbare Weiße begleitet. Immer passend zum Film war die Musik der beiden, aber dennoch wird es die Begleitung so nie wieder geben, da es an vielen Stellen improvisiert war.

Die Freude über die vielen Besucher in der Karolinenkirche an diesem Abend war groß. Die Besucher bedankten sich bei den Musikern und den Veranstaltern mit langem und lautem Applaus. Es ist nicht auszuschließen, dass es dieses Format im nächsten Jahr wieder geben wird.

Mehr zum Thema

Kommentare