Statt Feier ein Rätsel

Die glücklichen Gewinner (von links): Ulla Weber, Klaus Liebl und Anna Skiebe mit Vorsitzendem Stefan Jenuwein (vorne).
+
Die glücklichen Gewinner (von links): Ulla Weber, Klaus Liebl und Anna Skiebe mit Vorsitzendem Stefan Jenuwein (vorne).

Stephanskirchen − Vor zehn Jahren wurde das Vereinsheim des Trachtenvereins Simssee Süd Stephanskirchen eingeweiht.

Eigentlich wäre das eine kleine Feierlichkeit wert gewesen, aber die Corona-Pandemie machte auch den Stephanskircher Trachtlern einen Strich durch die Rechnung.

Aber das Jubiläum wollten die Trachtler auch nicht unter den Tisch fallen lassen. Im Laufe einer der ersten Sitzungen nach den Lockerungen, die auch über ein halbes Jahr nicht abgehalten werden konnten, kam der Vorstand auf die Idee, ein kleines Preisrätsel zu veranstalten.

Der Vorstand wollte wissen, was die Gemeindebürger in Sachen Vereinsheimanbau noch in Erinnerung hatten. Mit etwas Engagement waren die Fragen leicht zu beantworten, zu gewinnen gab es Gutscheine von einheimischen Gewerbetreibenden.

Unter allen richtigen Einsendungen wurden Anfang Oktober die drei Gewinner Ulla Weber, Klaus Liebl und Anna Skiebe gezogen. Vorsitzender Stefan Jenuwein überreichte im Vereinsheim die Preise an die Gewinner.

Kommentare