18 Spieler kämpften um Sieg

Die drei Erstplatzierten: Marinus Kronast, Bernhard Hundhammer, David Reinholz (von links). Foto Niessen
+
Die drei Erstplatzierten: Marinus Kronast, Bernhard Hundhammer, David Reinholz (von links). Foto Niessen

Söchtenau - Bei den Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung des Sportvereins Söchtenau-Krottenmühl beteiligten sich viele Spieler aus Söchtenau und Umgebung.

Beim traditionellen Zweier-Mannschaftsturnier der Erwachsenen traten neun Mannschaften an. Es gewann das Team Markus Zschäbitz und Erich Hartner im Finale gegen Bobby Pan und Michael Heise. Den dritten Platz erreichten Alfons Schmidmayer und Veronika Dawid. Die Vereinsmeisterschaft der Herren und Damen, an der 18 Spieler teilnahmen, bot viele heiß umkämpfte Duelle.

Bernhard Hundhammer entschied das Finale mit überzeugender Leistung für sich und gewann gegen David Reinholz. Wie im Vorjahr holte er sich den Vereinsmeistertitel. Das Spiel um Platz drei gewann Marinus Kronast. Den B-Meistertitel sicherte sich Veronika Dawid. Bei den Hobby-Spielern siegte Jürgen Heise vor Veronika Kurfer. Dritter wurde David Kurfer. ni

Kommentare