Spende ermöglicht ein neues Spielgerät

Rohrdorf/Rosenheim – Der Verein Weihnachtsmarkt Achenmühle spendete einen Teil der Einnahmen des letzten Marktes an das Rosenheimer Kinderheim „Schöne Aussicht“ in Für stätt.

Es konnten 500 Euro an Wilhelmine Hansen, die Leiterin des Kinderheims, übergeben werden. Das Geld wird für die Anschaffung eines Spielgerätes im Garten verwendet, wie Hansen erklärte. Die Kinderheimleiterin bedankte sich herzlich bei der Zweiten Vorsitzenden des Weihnachtsmarkt-Vereins, Elisabeth Kloo, und bei Christine Lechner, die die Spende überreichten, sowie beim ganzen Vereinsteam für ihr hilfreiches Engagement.

Kommentare