„Sommerferien-Leseclub“ geht in die nächste Runde

Das Team der Bücherei: Karin Obwieser (links) und Charlotte Gasteiger (rechts) freuen sich über die Aktion.
+
Das Team der Bücherei: Karin Obwieser (links) und Charlotte Gasteiger (rechts) freuen sich über die Aktion.

Oberaudorf – Die Freude beim Team der Pfarr- und Gemeindebücherei Oberaudorf war groß, als bestätigt wurde, dass die Bücherei auch dieses Jahr wieder am bayernweiten „Sommerferien-Leseclub“, einer Veranstaltung der öffentlichen Bibliotheken in Bayern, unter der Trägerschaft des Bayerischen Bibliotheksverbandes, teilnehmen darf.

Von Dienstag, 21. Juli, bis Dienstag, 15. September, können alle Zweit- bis Viertklässler lesen so viel sie wollen – kostenlos, und das die ganzen Sommerferien über. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Dienstag, 21. Juli, um 15 Uhr in der Pfarr- und Gemeindebücherei statt. Auf die Teilnehmer warten nicht nur Urkunden, sondern auch viele Preise.

Die Gestaltung der Bewertungskarten der gelesenen Bücher ist dieses Jahr besonders wichtig, denn unter allen bayernweiten Teilnehmern wird es zur Verlosung des „Kreativpreises“ kommen. Es handelt sich dabei um einen zweitägigen Familien-Ausflug in den Freizeitpark Legoland in Günzburg inklusive Anfahrt mit der Bahn und Übernachtung im Camping-Fass (für bis zu zwei Erwachsene und zwei Kinder, freien Eintritt zum Legoland an zwei Tagen, Übernachtung im Camping-Fass mit Frühstück, zwei- mal Familien-BahnCard für die An- und Abreise).

Weitere Informationen kann man sich in der Bücherei oder in der Grundschule Oberaudorf holen.

Kommentare