Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Auf dem Simssee tummelten sich die Ausflügler

+

Aller Warnrufe von Rettungsdiensten und Wasserwachtlern zum Trotz haben sich am sonnigen Wochenende unzählige Menschen auf den Weg gemacht, um das Eis auf dem Simssee einem Bruchtest zu unterziehen.

Ob mit ihren Hunden, den Kindern auf dem Schlitten oder dem Baby im Kinderwagen – immer neue Ausflügler wagten sich wie hier in Baierbach bei Stephanskirchen auf die Eisfläche. Zur Nachahmung ist diese Mutprobe jedoch nicht empfohlen, nachdem die steigenden Temperaturen mehr und mehr für brüchige Abschnitte sorgen. Und somit die spiegelglatte Fläche eine trügerische Sicherheit vorgaukelt, die schnell zur tödlichen Falle werden kann. Ziegler

Kommentare