Showtanz vom Allerfeinsten

Ein Heimspiel war der Auftritt für die Endorfer Faschingsgilde (unten). Foto ammelburger
+
Ein Heimspiel war der Auftritt für die Endorfer Faschingsgilde (unten). Foto ammelburger

Der vergangene Sonntag gehörte in Bad Endorf ganz der Welt des Tanzes, denn die Endorfer Faschingsgilde hatte zum vierten Endorfer Showtanzfestival eingeladen. 20 Faschingsgilden und Faschingstanzgruppen aus ganz Südostbayern präsentieren vor rund

Bad Endorf - Unter ihnen war auch der deutsche Meister 2009, der Show- und Akrobatikverein aus Velden an der Vils mit der Showtanzgruppe "New Dimension". Durch den Abend führten die Hofmarschalls der Endorfer Faschingsgilde Claudia Stephan und Herman Maier.

Großartiges tänzerisches Können wurde in der Bad Endorfer Mehrzweckhalle den Zuschauern geboten. 20 Gilden mit ihren Showtanzgruppen und Garden überboten sich mit ihren atemberaubenden Tanzdarbietungen. Ihre Aufführungen, akrobatisch, temporeich und immer wieder ergänzt mit Hebefiguren, riefen Begeisterungsstürme hervor - ein Lob für monatelanges Training.

Zum großen Schowtanz kamen in die Mehrzweckhalle Bad Endorf die "Carambas" aus Haag, die "Magic Dancers" und die "Members of Dance" aus Grüntegernbach, die "Dance Nation" der Inntalia aus Mühldorf, die Faschingsgilde Aschau, die Stadtgarde Wasserburg, die "Dirty Fighters" der Faschingsfreunde Chieming, die Prienarria, die Kraiburger Narrengilde, die "Flashlights" aus Taufkirchen/Vils, die "Hot Socks" aus Ramerberg, die Faschingsgilde Rohrdorf, die Showtanzgruppe Blau-Weiß Kammer, Faschingsgilde Prutting, "Jamping Jacks" aus Dorfen und die "Dance United" aus Wartenberg. Mit von der Partie waren auch zahlreiche Prinzenpaare.

Ein Heimspiel war der Auftritt der Girlys und "Hurricanes" der Endorfer Faschingsgilde. Die Gastgeber entführten das Publikum auf eine abenteuerliche Reise in die Vergangenheit.

Es zeigte sich auch, dass die Gilden großen Wert auf Kostüme legen und weder Geld und Mühen gescheut hatten. Choreografie und Outfit waren perfekt auf einander abgestimmt. Neben dem kunterbunten und aufregenden Programm auf der Bühne war auch für Bewirtung der Gäste bestens gesorgt.

Daniel Schmidmeyer vom Organisationsteam zeigte sich sehr zufrieden. "Das Showtanzfestival in Bad Endorf war wieder ein voller Erfolg. Die Showtanzgruppen kommen gerne zu uns." Das Nächste Festival in Bad Endorf findet 2012 statt. amf

www.rosenheim24.de/fasching

Kommentare