Bei sehr guten Schneeverhältnissen wurde die Skivereinsmeisterschaft des Sportvereins Prutting in In

+

Bei sehr guten Schneeverhältnissen wurde die Skivereinsmeisterschaft des Sportvereins Prutting in Inneralpbach/Tirol ausgetragen.

Insgesamt 90 Teilnehmer starteten im Riesenslalom, wobei die Jugendlichen den Erwachsenen davonfuhren. Sowohl bei den Damen mit Anne Eifert (Dritte von rechts) als auch bei den Herren mit Thomas Wallner (Vierter von links) wurden jugendliche Skifahrer die neuen Vereinsmeister. Damenmeisterin wurde Sophie Rohde (Zweite von rechts), Herrenmeister Hannes Riepertinger (links), Schülermeisterin Lilly Maier (Dritte von links) und Schülermeister Leopold Berger (Zweiter von links). Hinter dem Tagesschnellsten Thomas Wallner wurde, ebenfalls aus der Jugend männlich, Bene Kroiss Zweiter und Dritter Hannes Riepertinger von den Jung-Herren. Hinter dem Gesamtvierten Simon Wallner von der Jugend männlich belegte Anne Eifer als beste Dame den hervorragenden fünften Rang in der Gesamtwertung. Die Sonderwertung „Erwachsener mit Kind“ sicherte sich Steve Wallner mit Sohn Thomas. Beste Stimmung herrschte dann bei der Siegerehrung im Pruttinger Sportheim, die Vorsitzender Benedikt Haas (rechts) gemeinsam mit Stefan Tralmer vornahm. Als nächste Veranstaltung trägt die Skiabteilung des SV Prutting am Sonntag, 4. März, den „Markus-Fischer-Gedächtnis-Cup“ aus. Der Mehrtagesausflug führt vom 16. bis 18. März nach Rodeneck/Südtirol. Anmeldungen sind möglich unter unter www.ski-prutting.de. niessen

Kommentare