+++ Eilmeldung +++

Feuer in der Nacht: Steckte Bewohnerin (61) ein Riederinger Mehrfamilienhaus in Brand?

Zwei weitere Brandlegungen im Landkreis am Donnerstag

Feuer in der Nacht: Steckte Bewohnerin (61) ein Riederinger Mehrfamilienhaus in Brand?

Rund 150.000 Euro Sachschaden richtete ein Brand in einem Mehrparteienhaus im Gemeindebereich von …
Feuer in der Nacht: Steckte Bewohnerin (61) ein Riederinger Mehrfamilienhaus in Brand?
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zurück aus der Pandemie

Sebastian Winkler ist Königder Oberaudorfer Feuerschützen

Sieger-Duo: Jungschützenkönig ist Marius Mayländer und Schützenkönig Sebastian Winkler
+
Sieger-Duo: Jungschützenkönig ist Marius Mayländer und Schützenkönig Sebastian Winkler

Oberaudorf –Nachdem das Königsschießen wegen der Corona-Pandemie zweimal ausgefallen war, konnte die Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Ober audorf endlich wieder ihr Königsschießen durchführen.

Zuerst richtete Schützenmeisterin Marlene Schwarzbeck zu Beginn der Siegerehrung ein paar Worte an die Gesellschaft, anschließend führte Sportwart Michael Genz die Siegerehrung durch.

Mit dem besten Blattl auf der Königscheibe ließ Sebastian Winkler die Konkurrenz hinter sich und ist somit unser neuer Schützenkönig. Horst Kirner erzielte mit der Pistole den zweitbesten Treffer dicht gefolgt von Michael Genz.

Neuer Jungschützenkönig ist Marius Mayländer gefolgt von Leon Tahiri und Anna Taurer. Auf der Ehrenscheibe war Helga Müller erfolgreich; Platz zwei und drei gingen an Heinz Schlotter und Marius Mayländer. Auch bei der Punktscheibe hatte Helga Müller die Nase vorne. Dahinter folgten Michael Genz und Manfred Renner.

Die Ringwertungen brachten folgende Ergebnisse:

Schülerklasse: Leon Tahiri vor Anna Taurer und Marius Mayländer; Schützenklasse: Florian Zolke; Altersklasse: Michael Genz; Senioren aufgelegt: Helga Müller vor Sebastian Winkler und Wilfried Müller. Ein langes Leben ist für Wurst- und Brezenkette üblicherweise nicht zu erwarten. Und so ging es auch dieses Mal gleich nach Beendigung der Siegerehrung den Beiden an den Kragen.
Re

Mehr zum Thema

Kommentare