Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schulanmeldung in Schechen

Schechen – Für alle Abc-Schützen, die ihre Schullaufbahn heuer an der Grundschule Hochstätt beginnen wollen, findet am Montag, 20. März 2017, von 14 bis 17 Uhr an der Grundschule in Hochstätt, Am Pfarrerberg 2, die Anmeldung statt.

Schulpflichtig sind alle Kinder, die in der Gemeinde Schechen wohnen und am 30. September dieses Jahres sechs Jahre alt sind. Aber auch diejenigen, die im vorigen Jahr vom Besuch der Grundschule zurückgestellt worden sind, müssen sich heuer anmelden.

Ein Kind, das nach dem 30. September 2011 geboren wurde, kann auf Antrag ebenfalls angemeldet werden, wenn aufgrund seiner körperlichen, sozialen und geistigen Entwicklung zu erwarten ist, dass es mit Erfolg am Unterricht teilnehmen kann. Bei einem Kind, das nach dem 31. Dezember 2017 sechs Jahre alt wird, ist zusätzlich ein schulpsychologisches Gutachten erforderlich.

Alle Erziehungsberechtigten kommen mit ihrem Kind zur Anmeldung.

Geburtsurkunde oder Familienstammbuch, Sorgerechtsbeschluss bei Alleinerziehenden und eine Bestätigung des Gesundheitsamtes über die Schuleingangsuntersuchung werden dabei benötigt.

Ein Infoabend zum Thema: „Ist mein Kind reif für die Schule?“ findet am Mittwoch, 8. März, um 20 Uhr in der Schule statt.

Kommentare