Schmiererei am Bahnhof Flintsbach

Flintsbach - Schmierfinken haben am ersten März-Wochenende am Bahnhof in Flintsbach ihr Unwesen getrieben.

Sie verursachten einen Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Bundespolizei in Rosenheim hat wegen der Sachbeschädigung die Ermittlungen aufgenommen. Unbekannte Täter beschmierten Brückenpfeiler und Strommasten auf einer Gesamtfläche von über 30 Quadratmetern mit blauer Farbe. Unter Einbeziehung der notwendigen Reinigungsarbeiten gehen die Ermittler von einer Schadenshöhe von rund 2000 Euro aus. Die Bundespolizei Rosenheim bittet Zeugen, die am Wochenende am Bahnhof in Flintsbach verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 08031/80262102 entgegengenommen.

Kommentare