Schafkopfen zahlt sich aus

Mit einem Turnierabend im Gasthof „Zur Post“ in Rohrdorf sind die diesjährigen Ausscheidungsturniere um den Auerbräu-Schafkopfpokal zu Ende gegangen.

Siegerin des letzten Turniers, unter der Leitung von Hans Winkler aus Frasdorf, war Martha Vollkommer aus Kleinholzhausen-Litzl dorf vor Ludwig Weiß aus Riedering und Robert Kettner aus Kochel am See, der links im Bild zu sehen ist. Unser Bild zeigt die drei Gewinner und Spielleiter Hans Winkler (rechts). Das Endturnier findet im Gasthaus Kampenwand in Bernau statt. Alle Teilnahmeberechtigten werden hierzu schriftlich eingeladen. Hötzelsperger

Kommentare