Sanierung von Straßen der Gemeinde

Rohrdorf - Einen sechsstelligen Betrag wird Rohrdorf in diesem Jahr voraussichtlich in die Sanierung von Gemeindestraßen stecken.

Arbeiten stehen unter anderem an der Zufahrt nach Thalham und an der Strecke von Aichen nach Riedering auf dem Programm sowie an Abschnitten der Bräuhaus-, Florian-, Paul-Dax- und der Neubeuerer Straße. Insgesamt umfasst die Liste, die der Gemeinderat einstimmig befürwortete, acht Punkte. Nach einer ersten Schätzung wurden die Gesamtkosten auf rund 112000 Euro veranschlagt. pil

Kommentare