Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


TV-Show startet Ende Oktober

Ramona Fuchs aus Samerberg ist Kandidatin bei „Das große Backen“

Ramona Fuchs aus Samerberg bei „Das große Backen“
+
Ramona Fuchs aus Samerberg schwingt ab Ende Oktober den Schneebesen bei der TV-Show „Das große Backen“.
  • Julia Grünhofer
    VonJulia Grünhofer
    schließen

Ende Oktober startet die neue Staffel der TV-Show „Das große Backen“. Mit dabei ist auch Ramona Fuchs aus Samerberg. Sie kämpft um den Titel „Deutschlands beste Hobbybäckerin 2021“ und ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.

Samerberg - Ab Sonntag (31. Oktober) wird wieder der Schneebesen in der Rührschüssel geschwungen. Denn die neunte Staffel von „Das große Backen“ startet auf Sat.1. Bei Deutschlands größter Tortenshow gehen zehn Hobby-Bäcker auf eine kulinarische Weltreise. Mit dabei ist auch die 27-jährige Ramona Fuchs aus Samerberg.

Ramona Fuchs aus Samerberg bei „Das große Backen“

Die angehende Betriebswirtin liebt es, fremde Länder zu besuchen und sich dort von der Kulinarik inspirieren zu lassen, heißt es auf sat1.de. Die Ideen, die sie daraus mit nach Hause nimmt, landen dann häufig auf ihren Torten, denn wenn Ramona nicht gerade arbeitet oder die Welt bereist, zaubert sie in der Küche gerne einfallsreiche Back-Kreationen.

Vor allem beim Dekorieren ihrer Feingebäcke legt die Samerbergerin großen Wert darauf, dass alles sitzt. „Beim Backen muss bei mir alles perfekt sein!“, so Ramona Fuchs. Jetzt kann die 27-Jährige ihr Können in der Backshow unter Beweis stellen.

„Das große Backen“ - Darum geht es in der Sat.1-Show

In jeder Folge von „Das große Backen“ stellen sich die ambitionierten Kandidaten drei Aufgaben, in denen sie ihre Backkünste unter Beweis stellen müssen. Wer macht das Rennen und wird „Deutschlands bester Hobbybäcker 2021“? Dem Gewinner winken der „Goldene Cupcake“, 10.000 Euro sowie ein eigenes Backbuch.

Beurteilt werden die süßen Versuchungen traditionell von Deutschlands Königin der Motivtorte, Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs, dem mehrfachen Patissier des Jahres: „In den letzten Monaten mussten viele Fernreisen verfallen. Deswegen haben wir nicht nur Torten, sondern auch Reisehunger. Wir holen uns die Welt ins Backzelt!

Die diesjährigen Kandidaten von „Das große Backen“: (hinten v.l.n.r.) Tobias; Franz; Franzi; Hannes; Fares; (vorne v.l.n.r.) Ramona; Daniel; Julia; Jenny; Lilia

Auch die Moderatorin Enie van de Meiklojes freut sich bereits auf die neunte Staffel: „Einmal um die ganze Welt und die Taschen voller… Krümel! Auf der Backreise rund um den Globus habe ich alte Leckereien endlich wieder getroffen und neue tolle Rezept-Bekanntschaften gemacht.“

Wie sich Ramona Fuchs aus Samerberg bei „Das große Backen“ schlägt und ob sie es bis ins Finale schafft, seht ihr ab Sonntag (31. Oktober) wöchentlich um 17.30 Uhr in Sat.1.

jg

Kommentare