Sachschaden nach Kollision

Brannenburg – Kollision mit glimpflichem Ausgang: Am Mittwoch stießen gegen 8 Uhr morgens in Brannenburg auf der Kreuzung Rosenheimer Straße/Kufsteiner Straße mit der Sudelfeldstraße/Nußdorfer Straße ein Auto und ein Motorrad zusammen.

Der 22-jährige Auofahrer, der nach Angaben der Polizei aus dem „südlichen Landkreis“ stammt, hatte den entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten 64-jährigen Motorradfahrer ebenfalls aus dem südlichen Landkreis übersehen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro. Der ältere Fahrer klagte über leichte Schmerzen am Knie, eine ärztliche Versorgung benötigte er jedoch nicht. red

Mehr zum Thema

Kommentare