Sachbeschädigung am Neubeurer See

Neubeuern – In der Zeit vom Montag, 9. März, bis zum Samstag, 14.März, wurden durch die Polizeiinspektion Brannenburg diverse Graffiti an der Hütte der Wasserwacht am Neubeurer See festgestellt.

Die Graffiti befinden sich jeweils an der Holzverschalung der Ost, West und Südseite der Hütte. Durch die Schmierereien ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Es wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, welche zur Ergreifung des Täters führen, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 0 80 34/9 06 80 in Verbindung zu setzen.

Kommentare