Riedering: Rathaus schließt teils

Um die Personenzahl im engen Wartebereich zu reduzieren ist es erforderlich, dass die Türen zum Rathaus Riedering wieder geschlossen bleiben und die Bürger einzeln (im Familienverbund) eingelassen werden.

Riedering – Der weitere Wartebereich ist dann vor dem Rathaus. Hier gilt ebenso die Abstandsregel und Maskenpflicht. Dennoch ist bis zum kommenden Freitag, 18. Dezember, ein regulärer Parteiverkehr für alle notwendigen Behördengänge möglich.

Ab Montag, 21. Dezember, folgt die Gemeinde Riedering der Empfehlung der deutschen Bundesregierung und schließt komplett für die Bürger bis zum Sonntag, 3. Januar.

In diesem Zeitraum wird nur eine Notbesetzung anwesend sein, um besonders dringende Anliegen bearbeiten zu können. Ab Montag, 4. Januar, wird dann der Betrieb im Riederinger Rathaus wieder aufgenommen. Aber auch dann wird die Wartezone wieder vor dem Rathaus sein.

Kommentare