Realschul-Anmeldung ist online möglich

Brannenburg − Die Anmeldung von Grund- und Mittelschülern, die im kommenden Schuljahr die fünfte Jahrgangsstufe der Staatlichen Realschule Brannenburg besuchen wollen (auch mit Probeunterricht), ist ab sofort online möglich.

Die Anmeldeformulare und alle notwendigen Informationen sind ab heutigen Montag auf der Homepage der Schule unter www.rs-brannenburg.de eingestellt. Die Anmeldung sollte vorab per E-Mail an sekretariat@rs-brannenburg.de oder auf dem Postweg übersandt werden. Alle anderen Unterlagen müssen der Realschule bis spätestens 20. Mai vorliegen.

In Ausnahmefällen ist das Sekretariat für eine persönliche Anmeldung von Montag, 18. Mai, bis Mittwoch, 20. Mai, von 9 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.

Bei der Anmeldung sind das Übertrittszeugnis im Original, eine Geburtsurkunde beziehungsweise das Stammbuch und für Fahrschüler ein Passbild vorzulegen, außerdem das Impfbuch mit der Eintragung der Masernimpfung.

Die Anmeldung kann nur von einem Erziehungsberechtigten vorgenommen werden; gegebenenfalls ist ein Sorgerechtsbeschluss beizulegen.

Schüler aus der fünften Jahrgangsstufe werden mit dem Zwischenzeugnis vorangemeldet und können erst mit dem Jahreszeugnis endgültig aufgenommen werden.

Eltern von Gymnasiasten, die an die Realschule übertreten wollen, werden dringend gebeten, möglichst ebenfalls in diesem Zeitraum ihr Kind telefonisch voranzumelden. Eine solche Voranmeldung sollte auch dann erfolgen, wenn zum gegenwärtigen Zeitpunkt aufgrund des Leistungsstandes der Übertritt noch nicht sicher erscheint.

Kommentare