Raublinger VHS in neuen Räumen

Raubling – Die Raublinger Volkshochschule hat ihre neuen Kursräume in der Bahnhofstraße 6 (vormals Volksbank) bezogen.

Seit Dienstag, 1. Dezember, befindet sich auch das Büro der VHS dort. Im Programm liegt der Fokus auf Sprach- und Entspannungskursen. Auch breit angelegte, abwechslungsreiche Vorträge sollen einen neuen Schwerpunkt bilden. Die VHS freut sich über Dozenten, die das Angebot bereichern. Zu den Geschäftszeiten ist eine persönliche Information bei Gertrud Dürbeck möglich. Der „alte“ VHS-Raum in der Bahnhofstraße 27 wird als Werkraum genutzt.

Kommentare